Familientradition

 

 

 

Gestern, heute, morgen wie auch in ferner Zeit

Die Pill Apotheken & Drogerien sind immer bestrebt, den Kunden optimale Lösungen für deren Bedürfnissen zu bieten und dies seit mehr als 60 Jahren.

Familientradition

Ursprung

1951 eröffnete der Apotheker Roman Barandun in Chur seine erste Apotheke. Er steckte viel Herzblut  hinein, so dass die Begeisterung für die Pharmazie auch auf seinen Sohn Johannes überging. Dieser eröffnete seine erste Apotheke im Jahre 1988 in Buchs SG.  Es folgte die Gründung der Pill Gruppe und die Expansion mit weiteren Apotheken und Drogerien in den Regionen Zürich, St. Gallen, Glarus und dem Bündnerland.

 

Heute 

Die Pill Group zählt mittlerweile über ein Dutzend Betriebe und nutzt die entstandenen Synergien. Heute ist die Stärke der Pill Apotheken & Drogerien die Komplementärmedizin und sie erweitern ihre Kompetenzen darin laufend.